G.W. TigerDeutschlandFeldaufrüstung

Stufe IX Selbstfahrlafette produziert in Deutschland. WarGaming Tankpedia Technische Details »

Die Entwicklung einer Selbstfahrlafette auf dem Fahrgestell des Pz.Kpfw. VIB Tiger II wurde 1942 begonnen. Das Projekt forderte eine einheitliche Selbstfahrlafette für die 17 cm Kanone 72 und den 21 cm Mörser 18/1. Das Konzept der SFL erlaubte den Einsatz beider Artilleriesysteme sowohl auf dem Fahrgestell als auch auf dem Boden. Die Arbeit am Prototyp begann 1945.

Doctor_Nix reviewDoctor_Nix's review:

GUT 7,3/10
Selbstfahrlafette mit sehr guter Feuerkraft. Die Einzielzeit ist gut für Stufe IX, die Nachladezeit ist okay, die Mobilität ist nicht gerade gut, aber auch nicht grottenschlecht. Alles in allem eine solide Artillerie, die in einigen Missionen helfen kann. Der größte Nachteil ist die Munitionskapazität.

Zubehör

  1. Verbesserter Drehmechanismus
  2. Ansetzer
  3. Verbesserter Waffenrichtantrieb

niedrigere StufeForschungsbaumhöhere Stufe

skill4ltu Index

Dies kann einige Sekunden dauern, abhängig von deiner Verbindungsgeschwindigkeit. Vielen Dank!

Um die Erfolgsmarkierungsdaten zu sehen, drehe bitte dein Handy ins Querformat und aktualisiere die Seite!


Erwartungswerte für Überlegenheitsabzeichen

 
EU
RU
NA
ASIA
578
582
588
611
733
737
742
760
871
869
874
885
983
976
990
1,003

*Die Zahlen sind die gesamten Erfahrungspunkte, die in einem Gefecht verdient wurden..


WN8 Erwartungswerte

Abschüsse:0.872
Schaden:1450.096
Aufgeklärt:0.03
Verteidigungspunkte:0.731
Siegrate:50.471%