AMX 13 F3 AMFrankreichFeldaufrüstung

Stufe VI Selbstfahrlafette produziert in Frankreich. Wargaming Tankpedia Technische Details »

Ende der 1950er entwickelten die Ingenieure von Creusot-Loire das neue Fahrzeug auf Basis des verkürzten Chassis des AMX 13. Es besaß ein 155-mm-Geschütz. Von der AMX 13 F3 AM wurden zwischen 1962 und 1997 insgesamt 600 Fahrzeuge gebaut. Die Selbstfahrlafette wird immer noch von Frankreich, Argentinien, Chile, Ecuador, Marokko und anderen Ländern eingesetzt.

Doctor_Nix reviewDoctor_Nix's review:

EPISCH 9/10
Für mich die beste Selbstfahrlafette in Stufe VI. Sehr schnell, sehr starke Kanone. Anpassungsfähig, präzise, fast unsichtbar, hat sehr gute Tarnwerte. Die Nachladezeit ist lang, aber diese Artillerie trifft die Gegner hart. Empfohlen, um Missionen abzuschließen oder auch nur um Spaß zu haben. Einer meiner Lieblinge. Mit der Wahl dieser Selbstfahrlafette machst du nichts falsch.

Zubehör

  1. Verbesserter Drehmechanismus
  2. Verbesserter Waffenrichtantrieb
  3. Ansetzer

niedrigere StufeForschungsbaumhöhere Stufe

skill4ltu Index

Dies kann einige Sekunden dauern, abhängig von deiner Verbindungsgeschwindigkeit. Vielen Dank!

Um die Erfolgsmarkierungsdaten zu sehen, drehe bitte dein Handy ins Querformat und aktualisiere die Seite!


Erwartungswerte für Überlegenheitsabzeichen

 
EU
RU
NA
ASIA
442
438
442
468
631
624
632
645
819
804
826
827
988
956
970
996

*Die Zahlen sind die gesamten Erfahrungspunkte, die in einem Gefecht verdient wurden..


WN8 Erwartungswerte

Abschüsse:1.038
Schaden:920.418
Aufgeklärt:0.076
Verteidigungspunkte:1.492
Siegrate:52.682%